> Zurück

Erfolgreiches Klausturnier für Küssnachter Fechter

Perazza Robert 27.11.2018

Fotos Klausturnier 2018.pdf

Rangliste Klausturnier 2018.pdf

 
Am Samstag lud die Fechtgesellschaft Küssnacht (FGK) zum traditionellen Klausturnier in Küssnacht ein. Gleich 15 Küssnachter Nachwuchsfechterinnen und Fechter standen von der FGK am Start. Diese internationale Nachwuchsturnier gehört zur der Jugendliga Internationale Bodensee Fechterschaft (IBF). Insgesamt nahmen 70 Jugendliche und Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2010 aus den 3 Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz teil. Bei den Mädchen Jg. 2007/2008 zeigte Jaël Bättig, dass sie zu den Top Fechterinnen in ihrem Jahrgang zählt. Zwar startete sie etwas mit Mühe in die erste Runde, wo sie den 5. Zwischenplatz holte. In der zweiten Runde fand sie dann ihre gewohnte Routine wieder und platzierte sich für die Direktausscheidung auf dem 1. Platz. In der Direktausscheidung dominierte sie dann alle Gefechte und gewann im Finale klar Gold.
Bei den Burschen Jg. 2009/2010 machten die Jungfechter Joël Kaufmann und Ryan Betschart auf sich aufmerksam. Joël Kaufmann zeigte sein Fechttalent und gewann Gold. Auch Ryan Betschart begeisterte und zeigte eine überragende Leistung mit der Silbermedaille.
Zu guter Letzt holte die FGK bei den Jahrgängen 2007/2008 Burschen mit David Goncalves noch die Bronzemedaille.
Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Mannschaften. Gleich 16 Teams nahmen bei diesem Klausturnier-Klassiker teil. Gespannt war man auf das Team 1 der FGK, bestehend aus Walter Dähler, Laurin Eggenschwiler, Korbinian Stelzer und Andreas Moser. Nach den Vorrunden kämpften sie sich auf Platz 4. Die vier Fechter explodierten dann aber erst so richtig in der Direktausscheidung. Zuerst deklassierten sie die zweite Mannschaft aus Schaffhausen, dann Waldkirch und noch das Team 3 des akademischen Fechtclubs Zürich. Im Finale standen sie schlussendlich dem Team 1 vom akademischen Fechtclubs Zürich (AFZ1) gegenüber. Beim Stand von 2:1 für die Küssnachter konnte aber der AFZ1 die Partie wenden und das Finale für sich entscheiden. Somit holte das FGK-Team 1 den absolut verdienten zweiten Platz.
Etwas mehr Pech hatte das zweite Küssnachter Team, bestehend aus Doreen Hug, Ulla Eggenschwiler, Ariane Moser und Marco Swellenti. Diese erreichten den 8. Schlussrang.
Mit diesen Resultaten gelang der Fechtgesellschaft Küssnacht ein gelungenes und erfolgreiches Klausturnier 2018.  
Alle Resultate vom Samstag:
Burschen Jg. 2005/2006
12 Chris Betschart
16 Neil Krieger  
Mädchen Jg. 2005/2006
8 Moyra Stutz
Burschen Jg. 2007/2008
3 David Goncalves
7 Luis Durrer
10 Marc Betschart
11 Donat Kocsis
17 Joel Ehrsam
Mädchen Jg. 2007/2008
1 Jaël Bättig
12 Liv Baumann
13 Amand Schmid  
Burschen Jg. 2007/2008
1 Joël Kaufmann
2 Ryan Betschart
6 Bruce Berg
8 Yannis Knüsel  
Resultate vom Sonntag:
2 FGK1
8 FGK2
 
Einen grossen Dank allen Helferinnen und Helfer, die zu diesem tollen Turnier etwas beigetragen haben!