> Zurück

SM Team Cadet und Junior in Neuchâtel

Villiger Olivier 05.05.2013

An den Schweizermeisterschaften in Neuenburg starteten insgesamt 13 Mannschaften aus der ganzen Schweiz. Mit dabei waren Nino Räschle, Stefan Jungo und Luc Fankhauser für die FG Küssnacht. Im ersten Gefecht trafen sie auf das Trio aus Luzern. Mit gutem Einsatz und einer soliden Leistung konnte das Gefecht über die ganze Dauer angeführt und schliesslich gewonnen werden. In den nächsten beiden Gefechten kamen die SE Geneve und SE Sarine Fribourg an die Reihe. Die Küssnachter Vertretung konnte wieder mit einer guten Leistung auftreten, allerdings waren die Gegner in diesen beiden Gefechten, insbesondere das Freiburger Quartett, zu stark um in verlegenheit zu geraten. Mit einem Sieg aus drei Gefechten erreichten Sie so den 9. Zwischenrang vor der Direktausscheidung. In der Elimination konnte das Küssnachter Team leider nicht mehr an die Leistungen der Vorrunde anknüpfen und musste sich klar gegen einen souveränen Fechtclub Bern geschlagen geben.

Cadet Herren
1. Zürcher FC (Lusti, Marchukov, Mathis, Villiger)
2. FG Basel
3. SE Sion

Junioren Herren (13)
1. CE Biel
2. SE Sion
3. FG Basel
9. FG Küssnacht (Fankhauser, Jungo, Räschle)