> Zurück

ECC Klagenfurt - Tolles Ergebnis für Jori Villiger

Villiger Olivier 28.10.2012

In Klagenfurt fand das zweite U17 Turnier der neuen Saison statt, welches für den Européenne Cadet Circuit zählt. Nachdem Jori Villiger in Budapest das Wettkampfglück fehlte, er traf nach einer hervorragenden Vorrunde im ersten KO-Gefecht auf den in der Gesamtwertung viertplatzierten Italiener Gabriele Bianco, konnte er in Klagenfurt seine gute Form unter Beweis stellen. Nach vier Siegen und zwei Niederlagen in der Setzrunde musste er sich erst nach zwei klaren Siegen im 32er-Tableau mit 13:15 geschlagen geben. Als bester Schweizer belegte Jori Villiger den ausgezeichnet 28. Schlussrang unter 155 Fechtern.


U17/Cadet Herren (155)
1. Zsombor Banyai, HUN
2. Sergej Horetsliy, UKR
3. Gergely Toth, HUN / Harrison Macrae, USA
28. Jori Villiger, ZFC/FGK