> Zurück

Nochmals Vollgas zum Jahresende

Villiger Olivier 16.12.2012

Die Fechtgesellschaft Küssnacht zeigt zum Jahresende nochmals ihre beste Seite.

Am zweiten IBF-Jugendliga Turnier der Saison 2012/2013 in Dornbirn siegte Nick Grossrieder in der Kategorie Schüler (2001/2002). Marino Svellenti komplettierte das tolle Abschneiden mit dem Gewinn der Bronzemedaille. Bei den Mädchen der gleichen Kategorie schafften ebenfalls zwei Küssnachterinnen den Sprung auf das Podest: Silber für Elin Villiger und Bronze für Rafaela Weiss.

Coupe des Anciens in Fribourg

Anlässlich der inoffiziellen Schweizermeisterschaften der Veteranen trafen sich die Fechterinnen und Fechtern im Salle d'arme in Fribourg. Nach Peter John (1983 und 1985) und Walter Dähler (1998 und 2003) gelang es nun Olivier Villiger als drittem Küssnachter Fechter den begehrten Wanderpokal aus dem Jahre 1947 zu gewinnen. Im kommenden Jahr wird das prestigeträchtige Turnier im Rigidorf stattfinden.

Schülerinnen (2001/2002)
1. Antonia Grabher, Dornbirn
2. Elin Villiger, Küssnacht
3. Rafaela Weiss, Küssnacht

Schüler (2001/2002)
1. Nick Grossrieder, Küssnacht
2. Samuel Berktold, Dornbrin
3. Marino Svellenti, Küssnacht

Coupe des Anciens - Hommes
1. Olivier Villiger, Küssnacht
2. Thomas Schüler, Romont
3. Philippe Pfulg, Bern
9. Walter Dähler, Küssnacht